Stiftung 't Walvisvaarders Huisje

De Blauwe KamerAm 10. Oktober 2011 wurde die Stichting 't Walvisvaarders Huisje ins Leben gerufen. Ziel der Stiftung ist der Erhalt des kulturhistorischen Werts von 't Walvisvaarders Huisje, die weitere Entwicklung und Dokumentation der Geschichte des Hauses und seinen Bewohnern sowie die Förderung der Zugänglichkeit des Hauses und seiner Geschichte für die Öffentlichkeit. Außerdem sammelt die Stiftung Spenden, um all das möglich machen zu können. Um das Haus für die Öffentlichkeit zugänglich machen zu können und zwecks des Erhalts dieses einzigartigen Denkmals, bemüht sich die Stiftung auch um Zuschüsse und übernimmt die Verwaltung der Einnahmen durch Besuche des Hauses und freiwilliger Spenden.

Den Vorstand bilden

Hans Westra
Lina Bruijn
Ineke Vonk
Paul Rutten
Annetje Capitain

't Walvisvaarders Huisje ist in der Kamer van Koophandel (niederländische Industrie- und Handelskammer) mit der Nummer 537 37 490 eingeschrieben.
Das Denkmal ist in den Niederlanden unter der Denkmalnummer 35243 registriert.

Förderung

Wir freuen uns über jede Spende!
't Walvisvaarders Huisje,
Kontonummer: 1661 56 884
Geldinstitut: Rabobank IBAN: NL97 RABO 0166 1568 84 BIC: RABONL2U

Mit den Spenden aus 2011 und 2012 haben wir von Johan Reydon die Aquarelle anfertigen lassen, die auf dieser Website und auf den Flyern zu sehen sind. Die deutschen und englischen Übersetzungen wurden von Marie Leidler Translations übernommen und gestiftet.
In den Jahren 2012 und 2013 erhielt die Stiftung Spenden von: STIFTexel, Texelfonds, Raboton, LIONSund das Waddenfonds.
Das Segeltuch für unsere Flagge wurde von Texeltent gestiftet.